Service      +48 87 429 56 56      serwis.kostrzewa.com.pl      MO – FR: 7:00-20:00 | SA – SO – FEIERTAGE: 10:00-16:00 Uhr
Anfrage absenden

Elektrokessel
Das preisgünstigste Heizgerät für Ein- und Mehrfamilienhäuser sowie Freizeitwohnungen. Als unabhängige Quelle für Wärme und Warmwasser funktioniert er am besten in Kombination mit einer Photovoltaik-Anlage. Er ergänzt den Betrieb anderer Geräte wie Festbrennstoffkessel, Wärmepumpe oder Kamin sehr gut. Wirksame Unterstützung für andere Heizgeräte bei Ausfall oder Brennstoffmangel.
ELE 24
4 kW 8 kW 12 kW 16 kW 20 kW 24 kW
ELE 24 Siehe Produkt
  • Passivhaus Passivhaus
  • Einfamilienhaus Einfamilienhaus
  • Ein Mehrfamilienhaus  Ein Mehrfamilienhaus
  • Freizeithaus Freizeithaus
  • Handels- und Dienstleistungslokal Handels- und Dienstleistungslokal
Produktvorteile

BEQUEMLICHKEIT

Steuerung über farbiges Touchpanel mit im Raum zu installierendem Temperatursensor (Standard) in Anlehnung an zahlreiche verfügbare Funktionen, z. B. „jetzt heizen“. Die Verwendung eines Heizzeitplans ermöglicht es, die Vorteile der Nachtstromtarife zu nutzen. 

 

EINFACHE MONTAGE UND HOHE SICHERHEIT

Sie brauchen weder einen Heizraum noch einen Raum für die Lagerung von Brennstoff – der Kessel ELE 24 lässt sich einfach, sicher und kostengünstig überall im Haus aufstellen, da er leise arbeitet und keine Abgase erzeugt. Das Gerät benötigt weder einen Gasanschluss noch einen Schornstein oder hat keine strengen Anforderungen an die Lüftung – alles, was benötigt wird, ist ein Stromanschluss.

 

ULTRA LEISE

Dank der Verwendung von geräuschlosen Halbleiterrelais, die die einzelnen Heizmodule ansteuern, ist das Gerät extrem leise.

 

SOFTSTART

Stufenweise Erhöhung der Leistung ohne Überlastung der elektrischen Installation.

 

FUNKTIONEN DES REGLERS:

Auswahl der Leistung aus dem Servicemenü zwischen: 

4 kW   (1x4 kW)

8 kW   (2x4 kW)

12 kW (3x4 kW)

16 kW (4x4 kW)

20 kW (5x4 kW)

24 kW (6x4k W)

 

 

Kostrzewa ELE24

VORTEILE
  • Mehrere Leistungsstufen in einem Kessel verfügbar. KOSTRZEWA ELE 24 – bedeutet automatische Leistungsmodulation des Geräts: 4 / 8 / 12 / 16 / 20 / 24 kW je nach Wärmebedarf der beheizten Räume.
  • Es ist möglich, die Temperatur des Wassers im Warmwasserbehälter zu regeln und den Kessel und die Zirkulationspumpe entsprechend dem eingestellten Tages- und Wochenprogramm einzuschalten.
  • Funktioniert mit jedem Zentralheizungssystem und mit einem Warmwasser-Wärmetauscher.

  • Regelung der Wassertemperatur in der Zentralheizung im Bereich von 20 – 80°C.

  • Kontinuierlicher Betrieb mit konstanter, voreingestellter Kesseltemperatur.

  • Wetterbetrieb – die Heizkörpertemperatur wird kontinuierlich an die aktuelle Außentemperatur angepasst.

  • Leistungsabhängige Steuerung der Heizungspumpe zur Aufrechterhaltung eines hohen Wirkungsgrades des Kessels (PWM).

  • Modulation der Temperatur nach der Leistung des Typs FL2.

 

 

STANDARDAUSRÜSTUNG
  • Kessel-Touchpanel mit 2-in-1-Raumreglerfunktion

  • Umlaufpumpe.

  • Erforderliche Sicherheitsarmaturen, darunter Sicherheitsventil

  • Membran-Ausdehnungsgefäß mit einem Inhalt von 8 Litern

  • automatische Entlüftung

 

ZUSATZAUSSTATTUNG
  • Außentemperaturfühler

  • Warmwassersensor

  • Internet-Modul

  • Umschaltventil für Warmwasser

  • Regler für Kaskadenbetrieb geeignet

  • Installationsregler zur Erweiterung um zusätzliche Heizkreise (steuert drei Heizkreise, davon zwei mit Mischer, Puffer und Warmwasser)

Kostrzewa
ELE 24
Automatik e-GP mit 2-in-1 Farb-Touch-Bedienfeld (Kesselpaneel = Raumpaneel)

Automatik e-GP mit 2-in-1 Farb-Touch-Bedienfeld (Kesselpaneel = Raumpaneel)

Die Automatik steuert: die elektrischen Heizelemente, die PWM-Umlaufpumpe, das Umschaltventil zwischen Zentralheizung und Warmwasser, die Warmwasser-Zirkulationspumpe.

Unterstützt: Außentemperaturfühler, Temperaturfühler der Zentralheizung, Sicherheitssensoren.

 

Möglichkeiten der Automatik:

  • Zusammenarbeit mit dem Online-Modul
  • Auswahl der Betriebsparameter in Abhängigkeit vom Wärmebedarf

 

Optionale Ausstattung: Außentemperaturfühler, Warmwasserfühler, Ventil und Fühler für Warmwasserbetrieb, Installationsregler zur Erweiterung um weitere Heizkreise

EINZIGARTIGES HVAC-MANAGEMENTSYSTEM

EINZIGARTIGES HVAC-MANAGEMENTSYSTEM

Fortschrittliche Logik des HVAC-Managementsystems, das die besten Betriebsparameter des Kessels automatisch auswählt und die Zusammenarbeit mit anderen Anlagen der Marke KOSTRZEWA ermöglicht – der Kessel KOSTRZEWA ELE 24 ist mit den Pellet-Kesseln und anderen neuen Produkten der Marke KOSTRZEWA – der Wärmepumpe und dem Wärmeaustauscher – kompatibel. Alle Geräte werden mit Hilfe eines einzelnen Reglers betrieben.

 

ONLINE-MODULE 4PELLET 300

ONLINE-MODULE 4PELLET 300

ist ein fortgeschrittenes Kommunikationsmodul, das die Bedienung der in den Kesseln der Marke Kostrzewa installierten Steuerungen ermöglicht. Der Zugriff auf die Einstellungen der wichtigsten Kesselparameter ist per Telefon, Tablet oder Computer möglich.
 
Wie funktioniert das?

  • Management des Kesselbetriebs mit Hilfe eines Computers über eine Website www.4pellet.pl. 
  • Beim Management mit Hilfe eines Computers erhalten wir einen vollständigen Überblick über den Betrieb des Zentralheizungskessels durch den Zugriff auf die Historie der Alarme. Die Diagramme des Brennstoffverbrauchs sind außerdem eine hilfreiche Funktion.
ZUSAMMENARBEIT MIT PHOTOVOLTAIK-ANLAGEN

ZUSAMMENARBEIT MIT PHOTOVOLTAIK-ANLAGEN

Überschüssige Energie aus der Photovoltaikanlage kann zum Heizen des Hauses genutzt werden. Eine durchschnittliche Photovoltaikanlage auf einem Einfamilienhaus hat eine Leistung von etwa 10 kWp, womit pro Jahr etwa 10.000 kWh Energie erzeugt werden können. Der durchschnittliche Energieverbrauch für Beleuchtung, Elektrogeräte und Haushaltsgeräte liegt bei etwa 3.000 kWh/Jahr. Die verbleibende Energie der Sonne kann mit dem Elektrokessel KOSTRZEWA Ele 24 für die Beheizung des Hauses und die Warmwasserbereitung genutzt werden. Durch den Einsatz erneuerbarer Energien für die individuelle Heizung werden wir schneller von fossilen Brennstoffen unabhängig und können die globale Erwärmung stoppen.

ELE 24
Auswahl der Leistung zum Objekt
Kesselleistung Beheizte Fläche
m2 m3
4 kW 50-75 125 - 188
8 kW 50-150 125-375
12 kW 100-250 250-625
16 kW 120-300 300-750
20 kW 150-300 375-750
24 kW 200-300 500-750
Die Fläche wird bei einer Raumhöhe von 2,5 m angegeben.
Spezifikation
4 kW 8 kW 12 kW 16 kW 20 kW 24 kW
Nennleistung kW 24
Maximalleistung (eingestellt)* kW 4 8 12 16 20 24
Zulässiger Druck MPa 0,2 (2 bar)
Minimaler Druck MPa 0,05 (0,5 bar)
Versorgungstemperatur °C 20÷80
Stromversorgung V 230V~ oder 400V 3N~ 230V~ oder 400V 3N~ 230V~ oder 400V 3N~ 400V 3N~ 400V 3N~ 400V 3N~
Einphasige Sicherung A 20 40 63 X X X
Mindestquerschnitt der Stromversorgungsleitung (1 Phase) mm² 3x4 3x6 3x10 X X X
Dreiphasige Sicherung A 10 16 20 25 40 40
Mindestquerschnitt der Stromversorgungsleitung (3 Phasen) mm² 5x2,5 5x2,5 5x2,5 5x6 5x6 5x6
Maximaler Durchmesser der Stromversorgungsleitung mm2 5x 10
Nominale Stromaufnahme A ~ 17,4 (1 Phase) ~ 34,8 (1 Phase)
~ 17,4 (3 Phase)
~52,2 (1 Phase)
~ 17,4 (3 Phase)
1x ~ 34,8
2x ~ 17,4
2x ~ 34,8
1x ~ 17,4
3x ~ 34,8
Nenndruck des Sicherheitsventils bar 2,5
Gesamtabmessungen (Höhe x Breite x Tiefe) mm 715x542x300
Masse kg 38
Anschlussstutzen des Kessels GZ ¾”
Fassungsvermögen des Membranbehälters l 8
Thermische Sicherung °C 90
Schutzart IP 20
Maximale Leistung (voreingestellt) – die Zielleistung des Heizkessels wird vom Installateur bei der Installation oder beim Service eingestellt.
X – Nicht zutreffend.

Download

 
Energy label 134.41 KB
 
Declaration of Conformity 144.91 KB
 
Product information ELE 24 (UE 811/2013) 608.08 KB
 
Product fiche ELE 24 (UE 811/2013, 813/2013) 651.96 KB

Die auf der Website enthaltenen Informationen stellen kein Angebot im Sinne von Artikel 66 des Zivilgesetzbuches vom 23.04.1964, Buch 1, Titel IV, Sektion II dar.