Service      +48 87 429 56 56      serwis.kostrzewa.com.pl      MO – FR: 7:00-20:00 | SA – SO – FEIERTAGE: 10:00-16:00 Uhr
anfrage absenden

Brenner für Pellets
Hohe Leistung bei geringem Brennstoffverbrauch.

Vorbereitet auf den Betrieb unter schwierigsten Bedingungen. Er wurde aus Elementen entworfen und hergestellt, die in der Industrie zum Einsatz kommen – beginnend mit der Mechanik bis hin zur Automatik, damit die Anlage im stetigen Modus über 24 h am Tag arbeiten kann.

Standardmäßig ausgestattet mit dem Einstellverfahren FuzzyLogic der 2. Generation und optional mit einer Breitband-Lambdasonde mit 6 Leitungen.
A1 Pellets
A1 Pellets
Platinum Bio 2 Lite
300 kW
Platinum Bio 2 Lite
  • Ein Mehrfamilienhaus  Ein Mehrfamilienhaus
  • Ein kleiner Bauernhof Ein kleiner Bauernhof
  • Ein großer Bauernhof  Ein großer Bauernhof
  • Industrie- und Gewerbebauten Industrie- und Gewerbebauten
Beschreibung

PATENTIERTE UND MODERNE LÖSUNGEN
Der Brenner Platinum Bio sowie die Automatik Platinum Bio werden vom Schutzrecht mit der Nummer 239457, verliehen vom Patentamt der Republik Polen, geschützt.

Hoher Wirkungsgrad der Anlage – bis zu 99 %. Flammensensor zur präzisen Feststellung des Niveaus der Flamme. Die Automatik Platinum Bio ist vollständig mit der Automatik des Öl- oder Gaskessels sowie des Bäckerofens kompatibel.

 

UMWELTSCHUTZ
Keine Emissionen von CO2

 

BRENNSTOFFEINSPARUNGEN VON BIS ZU 40 %
Bei Anwendung des Systems FuzzyLogic der 2. Generation und einer optionalen Breitband-Lambdasonde.

 

WIRTSCHAFTLICHKEIT
Geringer Stromverbrauch für den Betrieb der Anlage mit Hilfe einer Photozelle.

 

KOMFORT
Vollständig automatisierte Anlage – entzündet sich selbst und schaltet sich selbst ab.

 

MULTIFUNKTIONALITÄT
Kann mehrere Heizkreise, ein Solarsystem sowie optional einen Pufferbehälter steuern. Das Einstellverfahren FuzzyLogic der 2. Generation und ein zweiteiliges Menü ermöglichen die Senkung der verbrauchten Brennstoffe um 20 % sowie einen geringeren Verschleiß der Baugruppen im Vergleich zu Konkurrenzprodukten (verringerte Anzahl der Entzündungen, bedeutend geringerer Stromverbrauch).

 

MATERIALIEN VON HÖCHSTER QUALITÄT
Die Elemente des Brenners werden aus hitzebeständigem Stahl hergestellt, der Temperaturen bis zu 1150°C aushält. Der Brennstoffbehälter besteht aus verzinkten Blechen – die Verzinkung der Bleche beschränkt die Korrosion des Brennstoffbehälters.

Automatik Platinum Bio

Platinum Bio passt Brennstoffdosis und Luftzufuhr stufenlos und intelligent an.

Er steuert 
den Brennstoffaufgeber, den Druckventilator, den Abzugsventilator, den Ventilator des Anzünders, den Anzünder, die Kesseltemperatur, die Temperatur des Aufgebers, die Heizungstemperatur, die Warmwassertemperatur, die Außentemperatur, die programmierbare Raumtemperatur, die Lambdasonde, die Zentralheizungspumpe, die Warmwasserpumpe, das Mischventil, die Zusammenarbeit mit dem GSM-Modul zur Ermöglichung
der Zusammenarbeit mit der Steuerung per SMS, die Fernsteuerung (Überwachung des Betriebs des Kessels und Vornahme von Änderungen in den Einstellungen von jedem Ort im Haus), den autonomen Betrieb (ermöglicht die Einstellung von SMS-Benachrichtigungen über wesentliche Änderungen des Betriebs der Sensoren).

ONLINE-Modul:
 ermöglicht den Fernzugriff auf die laufenden Informationen des Heizungssystems sowie die Änderung seiner Parameter über den Online-Service 4pellet.net mit einem beliebigen internetfähigen und mit Browser ausgestatteten Gerät.

 

automatyka_Palnik_Platinum_Bio_2_lite_small

Satz des Brenners
PLATINUM BIO 2 LITE
Spezifikation
300 kW
Bereich der Wärmeleistung für Pellets kW 90-330
CO-Emissionsgrad ppm <100
Kraftstoff pellet
Durchmesser der Brennstoffe mm 6-8
Versorgungsspannung V 230
Durchschnittlicher Stromverbrauch W 600-900
Schutzart IP 40
Feederlänge (Standard) m 2
Feederlänge (Option) m 2,5 / 3,0
Fassungsvermögen des Kraftstofftanks (Option) l 203 / 286 / 295 / 470 / 770 / 1386

Download

 
Declaration of Conformity 105.25 KB

Die auf der Website enthaltenen Informationen stellen kein Angebot im Sinne von Artikel 66 des Zivilgesetzbuches vom 23.04.1964, Buch 1, Titel IV, Sektion II dar.