Service      +48 87 429 56 56      serwis.kostrzewa.com.pl      MO – FR: 7:00-20:00 | SA – SO – FEIERTAGE: 10:00-16:00 Uhr

DSGVO

Am 25. Mai 2018 trat die Verordnung (EU) 2016/679 des Europäischen Parlaments und des Rates vom 27. April 2016 zum Schutz natürlicher Personen bei der Verarbeitung personenbezogener Daten, zum freien Datenverkehr und zur Aufhebung der Richtlinie 95/46/EG (Datenschutz-Grundverordnung, weiter DSGVO) in Kraft. Im Zusammenhang damit informieren wir, dass wir bereit sind, Ihre personenbezogenen Daten auf höchstem Niveau zu schützen und dabei alle geltenden Rechtsvorschriften zu erfüllen.

Uns liegt daran, Ihre Zweifel zu beseitigen, auf welche Weise wir Ihre personenbezogenen Daten schützen und wie wir diese Daten nutzen. Deshalb stellen wir Ihnen die nachfolgenden Informationen vor:

 

WER IST VERANTWORTLICHER DER PERSONENBEZOGENEN DATEN?

Verantwortlicher Ihrer personenbezogenen Daten ist die Gesellschaft PPH KOSTRZEWA SPÓŁKA JAWNA mit Sitz in Giżycko, ul. Przemysłowa 1, Postleitzahl: 11-500.  Bei Fragen im Zusammenhang mit der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten bitten wir um Kontaktaufnahme per E-Mail unter der E-Mail-Adresse rodo@kostrzewa.com.pl

 

ZU WELCHEM ZIEL VERARBEITEN WIR IHRE DATEN?

Ihre personenbezogenen Daten werden auf Grundlage von Artikel 6 Absatz 1 Buchstabe b) (Realisierung eines Vertrages) und Buchstabe c DSGVO (gesetzliche Verpflichtung) zum Zwecke des Abschlusses und der Realisierung des Vertrages über die Zusammenarbeit oder des mit dem Verantwortlichen abgeschlossenen Vertriebsvertrages, zur Erteilung von Antworten und zur Verarbeitung der eingebrachten Reklamationen, auf Grundlage von Artikel 6 Absatz 1 Buchstabe f) DSGVO (begründetes Interesse – Geltendmachung von Ansprüchen, Werbung für die vom Verantwortlichen angebotenen Waren und Dienstleistungen) zum Zwecke der Geltendmachung von Ansprüchen des Verantwortlichen sowie dem Versand von Werbematerialien eigener Produkte und Dienstleistungen an Sie. Wenn Sie zudem Ihre Zustimmung erteilen, dass die Gesellschaft KOSTRZEWA SP.J. Ihre personenbezogenen Daten verarbeiten kann, um Ihnen Handelsinformationen zu übermitteln, die sich auf eine automatisierte Entscheidungsfällung und darunter auf Profilierung stützen, dann werden Ihre personenbezogenen Daten ebenfalls auf Grundlage von Artikel 6 Absatz 1 Buchstabe a) DSGVO im Zusammenhang mit Artikel 22 Absatz 2 Buchstabe c) DSGVO verarbeitet. Die personenbezogenen Daten können verarbeitet werden, um Newsletter mit Handelsinformationen oder Informationen über vom Verantwortlichen organisierte Ereignisse und Aktivitäten zu versenden. In der Konsequenz einer solchen Verarbeitung werden an Sie bestmöglich an Ihre individuellen Bedürfnisse und Interessen angepasste Angebote versandt.

 

IHRE RECHTE

Gemäß der DSGVO stehen Ihnen im Zusammenhang mit der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten folgende Rechte zu:

  • Wenn Sie Ihre Zustimmung zur Verarbeitung der personenbezogenen Daten erteilt haben, dann können Sie diese jederzeit zurücknehmen, indem Sie eine entsprechende Information per E-Mail an die E-Mail-Adresse rodo@kostrzewa.com.pl senden;
  • Die haben ebenfalls das Recht auf Zugang zu Ihren personenbezogenen Daten, ihrer Korrektur, ihrer Löschung oder der Beschränkung der Verarbeitung sowie zur Einbringung eines Widerspruchs gegen deren Verarbeitung, das Recht auf deren Übertragung sowie das Recht, keinen Entscheidungen zu unterliegen, die sich ausschließlich auf eine automatisierte Verarbeitung und darunter auf Profilierung stützen;
  • Sie haben das Recht auf Einbringung einer Klage beim Aufsichtsorgan – dem Vorsitzendem des Amtes zum Schutz personenbezogener Daten) – bei Anerkennung, dass die Verarbeitung der personenbezogenen Daten die geltenden Rechtsvorschriften verletzt.

 

WIE LANGE BEWAHREN WIR IHRE DATEN AUF?

Ihre personenbezogenen Daten werden von uns ausschließlich beim Vorliegen einer entsprechenden Rechtsgrundlage verarbeitet – also nur dann, wenn Sie Ihre Zustimmung dazu erteilt haben, darunter die Zustimmung zur Realisierung der Marketingziele des Verantwortlichen, zum Erhalt von Handelsinformationen auf elektronischem Wege, darunter zur Nutzung der Endgeräte zu Zielen des Direktmarketings – bis zum Moment der Rücknahme der Zustimmung, deren Beschränkung oder der Einleitung anderer Handlungen durch Sie zur Einschränkung dieser Zustimmung. Ihre personenbezogenen Daten werden über den Zeitraum der Existenz des berechtigten Interesses des Verantwortlichen verarbeitet. Im Falle der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu Zwecken der Realisierung eines Vertrages werden die personenbezogenen Daten im Gültigkeitszeitraum des Vertrages sowie über den Zeitraum der Prüfung von Reklamationsansprüchen und des Nachgarantierservices verarbeitet.  Der Verarbeitungszeitraum der personenbezogenen Daten kann ein jedes Mal um den Verjährungszeitraum der Ansprüche verlängert werden, wenn die Verarbeitung der personenbezogenen Daten für die Geltendmachung eventueller Ansprüche oder den Schutz vor solchen Ansprüchen durch den Verantwortlichen notwendig ist. Nach diesem Zeitraum werden die Daten lediglich in einem Umfang und über eine Zeit verarbeitet, wie von den Rechtsvorschriften gefordert wird.

 

AN WEN LEITEN WIR IHRE PERSONENBEZOGENEN DATEN WEITER?

 Ihre personenbezogenen Daten werden von uns nur an mit unserer Firma zusammenarbeitende Körperschaften oder Körperschaften, die über Kapital oder Personen mit der Firma PPH KOSTRZEWA sp.j. verbunden sind, weitergegeben, allerdings ausschließlich zum Zwecke der Realisierung des Vertrages, der Bedienung der Bestellungen, der Realisierung von Lieferungen, darunter des Transports und des Versands, sowie der Anhebung der Qualität der Aftersales-Dienstleistungen, darunter des Services.  Jede Körperschaft, der wir Ihre personenbezogenen Daten übergeben, wird darauf geprüft, ob sie die Rechtsvorschriften einhält. Wenn entsprechende Vertragsbestimmungen dies nicht festlegen, wird eine solche Körperschaft eine Erklärung über die Nichtnutzung der Daten auf freie Weise abgegeben.