Service      +48 87 429 56 56      serwis.kostrzewa.com.pl      MO – FR: 7:00-20:00 | SA – SO – FEIERTAGE: 10:00-16:00 Uhr
anfrage absenden

Brenner für Pellets
Das Gerät ist praktisch wartungsfrei! Die Steuerung des Betriebs wurde maximal vereinfacht, um den höchstmöglichen Nutzungskomfort zu gewährleisten.

Hauptvorteil des Brenners ist seine einfache Bedienung, die im Füllen des Haupt-Vorratsbehälters mit Brennstoffen und im Druck auf die Taste „START“ besteht.
A1 Pellets A1 Pellets / Hafer
A1 Pellets A1 Pellets / Hafer
Platinum Bio 1
16 kW 24 kW 32 kW 40 kW
Platinum Bio 1
  • Passivhaus Passivhaus
  • Einfamilienhaus Einfamilienhaus
  • Ein Mehrfamilienhaus  Ein Mehrfamilienhaus
  • Ein kleiner Bauernhof Ein kleiner Bauernhof
Beschreibung

DIE ZAHLEN SPRECHEN FÜR SICH – MEHR ALS 25.000 PELLET-BRENNER HABEN BEREITS IHRE ABNEHMER GEFUNDEN.

 

Die Steuerung des Betriebs wurde maximal vereinfacht, um den höchstmöglichen Nutzungskomfort zu gewährleisten.

 

Unsere Ingenieure haben alles ihnen Mögliche getan, damit die Parameter unserer Anlagen und ihre Leistungen den Anforderungen entsprechen. 

 

In Gedenken an den Umweltschutz und Ihre Geldbörse haben wir die Funktion FuzzyLogic der 2. Generation geschaffen, die auf präzise Weise die Leistung an den Wärmebedarf des Gebäudes anpasst. 

 

In Verbindung mit der präzisen, automatischen Regulierung der Luftzufuhr mit Hilfe einer Breitband-Lambdasonde (Option) können so bis zu 40 % Brennstoffe eingespart werden.

Vorteile
  • automatischer Start des Brenners
  • automatische Modulierung des Brenners FuzzyLogic der 2. Generation
  • Flammenkontrolle mittels Photozelle
  • geringe Wärmeträgheit beim Start und Halt
  • niedriger Stromverbrauch
  • Möglichkeit der Steuerung von bis zu 16 Heizkreisen (Heizkörper und Fußbodenheizung oder Warmwasser) – Option
  • Temperaturkontrolle des Brennerbetriebs – garantiert Sicherheit auf höchstem Niveau
  • 3 Phasen des Entzündens zur Eliminierung von Gasexplosionen beim Entzünden
  • AUTOSTART-Funktion nach Spannungsausfall – Speicherung der letzten Einstellungen
  • Trennung der Luft in Primär- und Sekundärluft – Verringerung der CO-Emissionen auf das Niveau von Gas- und Ölbrennern
  • Funktion der automatischen Reinigung, automatische Beseitigung von Ablagerungen auf dem Rost des Brenners (diese Funktion gibt es nicht bei gravitativen Einfüllbrennern)
  • Hafer – die Konstruktion des Brenners ermöglicht die Verbrennung von Hafer (Hafer-Pellet-Mischung im Verhältnis 50 % / 50 %)
  • Keramikeinlage – verringerte Emissionen und höherer Wirkungsgrad – Option 
SATZ DES BRENNERS PLATINUM BIO 1
  MODERNISIERUNG VON ÖLKESSELN IN ANLEHNUNG AN DIE BRENNER PLATINUM BIO DER FIRMA KOSTRZEWA

MODERNISIERUNG VON ÖLKESSELN IN ANLEHNUNG AN DIE BRENNER PLATINUM BIO DER FIRMA KOSTRZEWA

Wir laden Sie ein, sich die Animation anzusehen.

  KESSELRAUM NACH DER MODERNISIERUNG

KESSELRAUM NACH DER MODERNISIERUNG

Machen Sie sich mit dem Filmmaterial aus dem modernisierten Kesselraum bekannt, in welchem ein Ölbrenner gegen einen Pellet-Brenner Platinum Bio 16 kW für eine Fläche von 180 m2 ausgetauscht wurde.

  PELLETS VACUUM (PNEUMATISCHER AUFGEBER DER PELLETS)

PELLETS VACUUM (PNEUMATISCHER AUFGEBER DER PELLETS)

Die Anlage dient dem Transport der Pellets über bedeutende Entfernungen vom Lager direkt zum Kessel. Das Gerät ist praktisch wartungsfrei. Der Aufgeber ist mit einer ganzen Reihe von Sensoren ausgestattet, die den vollständig automatischen Betrieb der Anlage überwachen. Wird das Erreichen des MINIMAL-Niveaus im Puffertank festgestellt, dann füllt die Anlage diesen unabhängig von der aktuellen Zeit auf MAXIMAL-Niveau. Es besteht zudem die Möglichkeit der Zeitprogrammierung des Aufgebers: Der Puffertank wird bis auf MAXIMAL-Niveau am vom Anwender vorgegebenen Wochentag zur festgelegten Uhrzeit gefüllt.

AUTOMATIK PLATINUM BIO

AUTOMATIK PLATINUM BIO

Die Steuerung Platinum Bio steuert nicht nur den Kessel, sondern ebenfalls das Zentralheizungssystem und das Warmwassersystem. Die Leistung des Gebläses wird mit Hilfe der Funktion FuzzyLogic der 2. Generation stufenlos gesteuert.

 

STEUERT:
den Brennstoffaufgeber aus dem Vorratsbehälter, den Aufgeber zur automatischen Ascheentsorgung, den Aufgeber des Brenners, den Druckventilator, den Anzünder, die Zentralheizungspumpe, die Warmwasserpumpe, das Mischventil (Option) sowie das Heiz- und Anzünderelement.

Spezifikation
16 kW 24 kW 32 kW 40 kW
Bereich der Wärmeleistung für Pellets kW 4,8-16 7,2-24 9,3-32 12-40
CO-Emissionsgrad ppm <100 <100 <100 <100
Kraftstoff pellet pellet pellet pellet
Durchmesser der Brennstoffe mm 6-8 6-8 6-8 6-8
Versorgungsspannung V 230 230 230 230
Schutzart IP 40 IP 40 IP 40 IP 40
Feederlänge (Standard) m 1,6 1,6 1,6 1,6
Fassungsvermögen des Kraftstofftanks (Standard) l 295 295 295 295
Feederlänge (Option) m 2,0 / 2,5 / 3,0 2,0 / 2,5 / 3,0 2,0 / 2,5 / 3,0 2,0 / 2,5 / 3,0
Fassungsvermögen des Kraftstofftanks (Option) l 290 / 470 / 770 / 1386 290 / 470 / 770 / 1386 290 / 470 / 770 / 1386 290 / 470 / 770 / 1386

Kessel Viessmann Vitola Comferral für Heizöl nach der Modernisierung mit dem montierten Pellet-Brenner Platinum Bio 1.

Kessel Urlich nach der Modernisierung mit dem montierten Pellet-Brenner Platinum Bio 1.

Kessel Defro Duo Uni für Erbsenkohle 25 kW mit dem montierten Pellet-Brenner Platinum Bio 1.

Download

 
Controller - User Manual 1.91 MB
 
295 l tank installation manual 2.05 MB

Die auf der Website enthaltenen Informationen stellen kein Angebot im Sinne von Artikel 66 des Zivilgesetzbuches vom 23.04.1964, Buch 1, Titel IV, Sektion II dar.